Die   Tahiti Tamourés mit Manuela

Die Schallplattenfirma “Polydor” produzierte im Jahr 1963, unter Leitung des Teams Peter Meisel und Christian Bruhn, eine der ersten Studio-Mädchenband Deutschlands mit dem wohlklingenden Namen Tahiti Tamourés. Als eine der drei Sängerinnen wurde Manuela verpflichtet. Die anderen beiden Chorsängerinnen waren Charlotte Marian, damalige Ehefrau von Christian Bruhn, und Monika Grimm. Von den Tahiti Tamourés wurden nur 4 Singles veröffentlicht, darunter auch in Spanien (1963), wo die Band “Los Tahiti Tamourés” genannt wurde, und den Niederlanden (1977). Der wohl bekannteste Song “WINI WINI” war auch damals schon ein No. 1 - Hit.

Sehr schade, dass keine Langspielplatte mit den Tahiti Tamourés produziert wurde. Aber vielleicht existieren ja sogar in den Archiven noch unveröffentlichte Probeaufnahmen, die irgendwann mal auftauchen und dann veröffentlicht werden - die Fans würde es sicherlich sehr freuen.

1963.0 Manuela undTahiti Tamoures Karte 

Postkarte: Manuela und die Tahiti Tamourés 

eines der wenigen Bilder der Band

1962 Hula Serenade bearbeitet  1963.01 Informationsplatte1

1 9 6 3 - D       Informations-LP (Promo) Januar III - 21.01.1963

imageta318 imageta322

1 9 6 3 - D   Promo / Musterplatte

            1963.23              1963.24

1 9 6 3 - D    Notenblatt

1963.11  1963.12

1 9 6 3 - D

1963.13  1963.14

1 9 6 3 - D

1963.15  1963.16

1963.17   1963.18

1 9 6 3 - Spanien   EP

1964.12  1964.13

1 9 6 4 - D

image2318  image318

1 9 6 4 - D

 image322 image2333

imageta360 imagetaa360

1 9 7 7 - NL

imagetaaa333 imageta1344

1 9 8 6 - D

zurück zur Startseite