1969.21

Manuela - Aktuell

1969.1 (2)

16. Manuela Gedenktreffen vom 18. August 2018

Es war das 16. Gedenktreffen. Und dieses Mal war es etwas Besonderes. Fand das Treffen doch an Manuelas 75. Geburtstag statt. Aus diesem Anlass haben sich besonders viele Freunde im Spandauer Brauhaus versammelt. Den weitesten Weg hatten sicherlich Inez und Peter. Kamen sie doch aus den USA angereist um bei diesem Fest dabei zu sein.

2018.143
2018.144

Anne Görkan und Margit Gündöner aus der Schweiz, die Blue Sisters, standen in den 60er Jahren mit Manuela auf  der Bühne. Auch sie ließen es sich nicht nehmen einen geselligen Abend unter Manuela-Freunden zu verbringen.

2018.153

Das Spandauer Brauhaus stiftete eine große Geburtstagstorte die von den beiden Blue Sisters  ange- schnitten wurde.

2018.154

Weitere Ehrengäste waren Rundfunkikone Nero Branden- burg, Schlagerstar Bert Beel, Paul Busch vom Zirkus Busch, der sich in den 70er Jahren um Manuelas Tiere kümmerte und Spandaus Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank.

2018.156
2018.155

Jürgen aus der Schweiz hatte Manuelas erste Gitarre mitgebracht.

Der Saal war mit vielen Manuela-Postern geschmückt. Die Tische wurden verziert mit schön gestalteten Tischkarten und einem Infoblatt das über die US-Karriere unserer Manuela berichtete. Zum Anlass von Manuelas 75. Geburtstag sind zwei CDs erschienen, die teilweise sehr seltene Aufnahmen enthalten, die es nie zuvor auf CD gab. Auch eine Doppel DVD mit 24 Fotoshows wurde extra für das Treffen erstellt. Sie enthält über 400 restaurierte Fotos von den 50er bis zu den 90er Jahren. Viele Fotos wurden bisher nie veröffentlicht. So hatte jeder Gelegenheit etwas Besonderes mit nach Hause zu nehmen.

Eine besondere Überraschung war der Auftritt der Manuela Darstellerin aus dem Musical

2018.157

Das von ihr verfasste Bühnen- stück “Tohu Wabohu” kann man im Wallgrabe  Theater in Freiburg bewundern.

Das Besondere an diesem Treffen war nicht nur Camillas Auftritt sondern auch die Begegnung mit netten Menschen.

“Vom Wedding nach Las Vegas”, Camilla Kallfaß. Die sympatische Künstlerin war eine große Bereicherung dieses Abends. Zeigte sie nicht nur Ausschnitte aus dem Musical sondern sang auch schöne Balladen (Spiel noch einmal für mich Habanero)

 

Bild 8 Camilla Kallfaß

Konnte man sich doch über Manuela austauschen. Und wann kann man
das schon mal?

Bleibt nur noch zu Hoffen dass wir uns zum
17. Manuela-Gedenktreffen nächstes Jahr wiedersehen,

2018.159

und begleitete sich dabei auf Manuelas Gitarre. Ihr Gesang und Tanz be- geisterte sicher jeden Anwesenden. Camillas Können geht weit über die Darstellung unsere Manuela hinaus.

Viele Besucher haben Rosen mitgebracht, die am Sonntag auf Manuelas Grab niedergelegt wurden. Auch dort waren einige Freunde erschienen um Manuela zu Ehren. Anschließend  traf man sich noch in einem Cafe in der Altstadt von Spandau und ließ das gelungene Wochenende ausklingen.

Text & Fotos: Jürgen Jakszentis, Hamburg

D a s   1 6. M a n u e l a - G e d e n k t r e f f e n   i n   B i l d e r n!

16 - 2018 - 039R

Alle Gäste auf einem Bild vereint, mit “Dame in blau” - Camilla Kallfaß (4. von rechts)

16 - 2018 - 005
16 - 2018 - 004
16 - 2018 - 088
16 - 2018 - 006 16 - 2018 - 008 16 - 2018 - 010
16 - 2018 - 011 16 - 2018 - 066
16 - 2018 - 015
16 - 2018 - 022
16 - 2018 - 018 16 - 2018 - 019
16 - 2018 - 028
16 - 2018 - 029
16 - 2018 - 024
16 - 2018 - 030
16 - 2018 - 031 16 - 2018 - 045
16 - 2018 - 013 16 - 2018 - 062 16 - 2018 - 099
16 - 2018 - 048
16 - 2018 - 065
16 - 2018 - 082
16 - 2018 - 121
16 - 2018 - 196
16 - 2018 - 136
16 - 2018 - 135
16 - 2018 - 206 16 - 2018 - 009
16 - 2018 - 189
16 - 2018 - 129 16 - 2018 - 026
16 - 2018 - 027
16 - 2018 - 192 16 - 2018 - 223 16 - 2018 - 252 16 - 2018 - 193

Fotos: Peter-Uwe Wien - Hamburg

zurück zur Startseite